Ausbildung zum/zur
Aufbereitungsmechaniker/-in in der Steine- und Erden-Industrie

Technik und Natur - der Ausbildungsberuf der Kies- und Sandindustrie
Seit dem Jahre 1991 verfügt die Kies- und Sandindustrie über einen eigenen Ausbildungsberuf. Er nennt sich: Aufbereitungsmechaniker/-in in der Steine- und Erden-Industrie - Fachrichtung Kies und Sand.

Die 3-jährige Ausbildung ist technisch ausgerichtet. Der Auszubildende wird mit allen Bereichen der Kies- und Sandgewinnung vertraut gemacht - von der Gewinnung über die Aufbereitung bis zur Qualitätsprüfung.

Da in der Kies- und Sandindustrie die Wiederherrichtung des abgebauten Geländes eine gewichtige Rolle spielt, fehlen bei dem Ausbildungsberuf auch nicht umwelt-und naturschützerische Gesichtspunkte. Ein vielseitiger Beruf, der Interesse für Technik sowie den Umgang mit Menschen und Natur voraussetzt.
 

Ausbildungsverlauf1
RAG Bildung
Zurück zu Jobs

Die Berufsschule der
RAG Bildung in Moers

Azubi Drehbank
RAG Kurse

Kursangebote
Zusätzlich zur Berufsschule erhalten Sie bei uns Erweiterungskurse in verschiedenen Fachgebieten.

Weitere überbetriebliche Kenntnisse, z.B. durch Mitarbeit bei einem unserer Baumaschinen-Servicepartner oder Zulieferern können wir je nach Neigung und zeitlicher Gelegenheit vermitteln.